blauelakritze

Gabi's weblog

Hallo Welt!

| Keine Kommentare

tubenOb ihr’s glaubt oder nicht: Mich gibt’s noch!
Zuge­ge­ben — ich bin etwas, naja wie soll ich sagen — blog­faul in den letz­ten Mona­ten. Dabei gäbe es doch etli­ches zu berichten.
Heu­te stel­le ich mal ein paar Bil­der ein. Ich habe näm­lich neben einer neu­en Kame­ra (…über die ich ja auch schon seit Mona­ten etwas hier schrei­ben woll­te!) neu­er­dings auch ein Wacom-Gra­fik­ta­blett. Geburts­tags­ge­schenk, sozusagen.
Was um alles in der Welt macht frau wie ich mit so ’nem Gra­fik­teil? Na, logo: digi­tal kunst­wer­ken, was sonst!?
gooseAlso — jetzt mal ganz seri­ös: Ich habe mir das Gerät gekauft, um Skiz­zen, Zeich­nun­gen, Comics und sowas digi­tal erstel­len zu kön­nen. Neben­bei kann die mit­ge­lie­fer­te Soft­ware aber noch gaaaa­anz gaaaa­anz vie­le ande­re Sachen… und die sind fast noch krea­ti­ver, als mit Stift und Tablett zu zeichnen.

tabletten2Ich fin­de gera­de die Kom­bi­na­ti­on inter­es­sant, aus Fotos, die ich sel­ber auf­ge­nom­men habe (zum gro­ßen Teil noch mit mei­ner “alten” G11) sol­che digi­ta­len Male­rei­en zu machen. Abends sit­ze ich dann ger­ne am Com­pu­ter und tobe mich krea­tiv aus — und das ganz ohne Gekleck­se, undich­te Farb­tu­ben oder umge­kipp­te Pin­sel­wä­scher! Gran­di­os! (…nun gut, ehr­lich: Das krea­ti­ve Cha­os und Getüm­mel beim “ech­ten” Malen kann auch das tolls­te Tablett nicht ersetzen!)
Bis­lang habe ich das immer an mei­nem neu­en Lap­top gemacht, aber heu­te habe ich mal mei­nen Müf­fel ange­schmis­sen (ein stink­nor­ma­ler Desk­top-PC). Er scheint mit Corel Pain­ter und Pho­to­shop aller­dings schon etwas über­for­dert zu sein — und das, obwohl er noch fast! neu ist und eigent­lich ein ganz flot­tes und gut aus­ge­stat­te­tes Kerl­chen… (okay, okay… on-board-Gra­fik… da muss ich wohl Ein­schrän­kun­gen hinnehmen!).
So, und bevor ich jetzt vom Hölz­ken auf­fet Stöcksken kom­me, mache ich mal schluss hier und plat­zie­re noch ein paar Kunstwerke.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.