Ich hab’s getan!

Gestern bekam ich ne Mail:<br /​>
<br /​>
<em>“Leider kon­nte Ihre Sendung NICHT in die gewün­schte PACKSTATION eingestellt werden.<br /​>
<br /​>
Die Sendung liegt für Sie in der FILIALE Strass­burg­er Allee 1 <br /​>
in Moenchenglad­bach am näch­sten Werk­tag zur Abhol­ung bereit.<br /​>
<br /​>
Mit fre­undlichen Grüßen<br /​>
Ihr PACKSTATION Team”</em><br /​>
<br /​>
<br /​>
<!– s9ymdb:18 –><img width=“96” height=“110” style=“float: left; bor­der: 0px; padding-left: 5px; padding-right: 5px;” src=“http://www.blauelakritze.de/uploads/Fotos/brixx1.serendipityThumb.JPG” alt=”” /​> Nanunana, dachte ich mir — was ist denn da los?<br /​>
Also bin ich heute mal zur Post getigert und habe mir mein <em>Päckchen</em> abge­holt! Und SO KLEIN war das Dings also — kein Wun­der, dass es in keines der Fäch­er von der Pack­sta­tion reinpasste!<br /​>
<br /​>
<br /​>
<!– s9ymdb:21 –><img width=“110” height=“102” style=“float: right; bor­der: 0px; padding-left: 5px; padding-right: 5px;” src=“http://www.blauelakritze.de/uploads/Fotos/brixx4.serendipityThumb.JPG” alt=”” />Gut. Also dann mal aus­pack­en! DAS war drin:<br /​>
EIN großer Kar­ton mit vie­len vie­len kleinen Tütchen drin. Und in den vie­len vie­len kleinen Tütchen noch viel mehr bunte LEGOsteine! Welch eine Augen­wei­de! Der Tag war gerettet! Das Aben­teuer kon­nte losgehen.<br /​>
<br /​>
<br /​>
<a class=’serendipity_image_link’ href=‘http://www.blauelakritze.de/uploads/Fotos/brixx2.jpg’><!– s9ymdb:19 –><img width=“110” height=“73” style=“float: left; bor­der: 0px; padding-left: 5px; padding-right: 5px;” src=“http://www.blauelakritze.de/uploads/Fotos/brixx2.serendipityThumb.jpg” alt=”” /></a>Auf der Rück­seite der Schachtel gab’s erst­mal ein paar Bilder von den tollen Sachen, die man aus den ins­ge­samt 1981 Steinchen bauen kann.<br /​>
Und: Fragt mich nicht, wer dieser Mann auf dem Bild ist — ich weiß es nicht.<br /​>
Er war ein­fach mit drin, im Paket.<br /​>
<br /​>
<br /​>
<br /​>
<a class=’serendipity_image_link’ href=‘http://www.blauelakritze.de/uploads/Fotos/brixx3.jpg’><!– s9ymdb:20 –><img width=“110” height=“82” style=“float: right; bor­der: 0px; padding-left: 5px; padding-right: 5px;” src=“http://www.blauelakritze.de/uploads/Fotos/brixx3.serendipityThumb.jpg” alt=”” /></a> So habe ich also den lieben lan­gen Tag gebaut und gebastelt.<br /​>
Und am Ende war ich zumin­d­est mit Jimmy’s Tankstelle fer­tig. Jim­my, das ist der Typ da mit dem roten Cap­py. Er musste sich unbe­d­ingt vorne ins Bild drängeln.<br /​>
<br /​>
So, und wenn ich mor­gen nix besseres zu tun haben werde, werde ich das näch­ste Mod­ell aus mein­er LEGO-Wun­derk­iste zusammenbauen.<br /​>
<br /​>
<br /​>
<br /​>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.