…mal wieder Oostkapelle

Ja — es ist mal wieder so weit: Eine Woche Auss­pan­nen in Oost­kapelle in Zeeland!
Wenn ihr fleis­sige Blog-LeserIn­nen seid, ken­nt ihr diesen wun­der­schö­nen Ort an der nieder­ländis­chen Nord­see ja schon aus eini­gen mein­er vorheri­gen Beiträge.
Grad’ im Moment bin ich nicht so blog-eifrig und schreibe nur sel­ten — aber ich will euch ein paar Fotos und Ein­drücke aus meinem Urlaub nicht vorenthalten.

Da es uns in unser­er anges­tammten Strand­bude, dem “Piraat” im Moment nicht wirk­lich behagt (…es stinkt nach Lack, Farbe und komis­chem Holzschutzmit­tel) haben wir uns mal (probe­weise!) im “West­kap” ein­genis­tet… ist zwar ein wenig zu ele­gant für meinen Geschmack, aber der Aus­blick, der Apfel­strudel und der Chocochi­no sind wirk­lich klasse!

Außer­dem ist es beim “West­kap” nicht so sandig wie beim Piraat… und man kann (wenn man will!) mit dem Auto bis vor die Tür fahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.