…und so sieht es hier bei Sonne aus!

Endlich Sonne! Auch wenn es gestern Abend noch richtig gut geregnet hat, wurde ich heute mit strahlendem Sonnenschein geweckt! Da war es kaum verwunderlich, dass sich die ersten schon vor acht Uhr aus den Betten gewagt haben… Nach einem ausgiebigen Frühstück haben wir uns dann schleunigst wieder aufgemacht – zum Strand, wohin sonst! Und so sieht der Strand bei Sonnenschein aus:<br />
<br />
<a class='serendipity_image_link' href='http://www.blauelakritze.de/uploads/Fotos/Duin1.jpg'><!– s9ymdb:27 –><img width="83" height="110" style="float: left; border: 0px; padding-left: 5px; padding-right: 5px;" src="http://www.blauelakritze.de/uploads/Fotos/Duin1.serendipityThumb.jpg" alt="" /></a> <a class='serendipity_image_link' href='http://www.blauelakritze.de/uploads/Fotos/Spaziergang.jpg'><!– s9ymdb:28 –><img width="110" height="83" style="float: left; border: 0px; padding-left: 5px; padding-right: 5px;" src="http://www.blauelakritze.de/uploads/Fotos/Spaziergang.serendipityThumb.jpg" alt="" /></a><br />
<br />
Beim "Piraat" mussten wir natürlich wieder einkehren… <strong>eine</strong> muss ja schließlich immer aufs Klo! Kann man doch bei dieser Gelegenheit einen kleinen Kaffe oder Chocomel trinken – und dann weiterwandern (…damit frau beim nächsten Strandpaviljoen wieder… na, ihr wisst schon!)<br />
<br />
Nachmittags waren wir in Domburg, um noch ein paar Ersatzteile für kaputte Lenkdrachen einzukaufen. Und um Kaffee oder Chocomel zu trinken. Und im Café "Dumm gelaufen" zu spielen und so die versammelte Kundschaft an den Nachbartischen zu "unterhalten"… Leider wurde ich beim Kartenspielen dumm abgezockt und habe wieder nicht gewonnen… Aber vielleicht ändert sich das ja heute Abend noch, wenn wir eine Runde "Carcassonne" oder "Häckmäck" spielen!<br />
<br />
So, das war's erstmal für heute! Tschüssi!<br />
<br />

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.